Gedrehtblättrige Wasserschraube
- lat. Vallisneria spiralis tortifolia -

Haltung:
Zucht:
Größe: 30 bis 50cm
Temperatur:
PH:
GH:
KH:

Die Gedrehtblättrige Wasserschraube - Vallisneria spiralis tortifolia

Die Gedrehtblättrige Vallisnerie stammt ebenso wie die Nominatform aus Nordamerika, stellt jedoch im Aquarium etwas höhere Ansprüche an Licht und Wärme. Mit ihren auffallend gedrehten bandförmigen Blättern ist sie eine schmucke Erscheinung, passend auch für kleine und mittelgroße Aquarien. Da sie hartes Wasser benötigt und auch einen Salzzusatz toleriert, eignet sie sich auch für ein Becken mit Lebendgebärenden Zahnkarpfen wie Endlers Guppy, der aus salzreichen Lagunen im nördlichen Südamerika stammt.

Verbreitung der Gedrehtblättrigen Wasserschraube

Die Gedrehtblättrige Vallisnerie soll in Nordamerika vor allem in salzhaltigen Gewässern wachsen. Nach JAMES (1988) soll diese Form der Schraubenvallisnerie aber ursprünglich aus Portugal stammen, aber inzwischen weltweit in den Tropen und Subtropen verbreitet sein.

Aussehen der Gedrehtblättrigen Wasserschraube

Die Gedrehtblättrige Vallisnerie soll eine Unterart von Vallisneria spiralis sein, hat aber im Vergleich zur Stammform stärker spiralig gedrehte Blätter. Und mit einer Blattlänge von nur 50cm bleibt Vallisneria spiralis tortifolia erheblich kleiner als Vallisneria spiralis. Außerdem sind die Blätter am Rand deutlich gezähnt. Die Blattfarbe ist dunkel-grün, kann aber unter bestimmten Lichtverhältnissen auch einen rötlichen Farbton annehmen.

Haltungsbedingungen der Gedrehtblättrigen Wasserschraube im Aquarium

Die Gedrehtblättrige Vallisnerie stellt zwar etwas höhere Ansprüche an Licht und Wärme, ist aber im Übrigen leicht zu pflegen und weltweit als Aquarienpflanze mindestens ebenso beliebt wie Vallisneria spiralis. Mit ihren spiralig gedrehten Blättern ist sie eine dekorative Erscheinung, passend auch für kleinere Becken. Da sie sich stark vermehrt, muss sie regelmäßig etwas in ihrem Bestand ausgelichtet werden.

Literaturhinweise

JAMES,B. (1988): Aquarienpflanzen .- Tetra Verlag, Melle.
KASSELMANN, C. (2005): Taschenatlas Aquarienpflanzen. – E. Ulmer Verlag, Stuttgart.
http://www.flowgrow.de/db/wasserpflanzen/vallisneria-spiralis-tortifolia