Steifblättrige Wasserähre
- lat. Aponogeton rigidifolius -

Haltung:
Zucht:
Größe: bis 60cm
Temperatur:
PH:
GH:
KH:

Die Steifblättrige Wasserähre - Aponogeton rigidifolius

Die Steifblättrige Wasserähre ist eine mittelgroße Wasserährenart aus den Fließgewässern Sri Lankas, die sich als Solitärpflanze für ein größeres Aquarium eignet. Sie braucht eine regelmäßige Wasserströmung und nicht zu hohe Wassertemperaturen im Becken. Im Gegensatz zu anderen Aponogeton-Arten lässt sie sich vegetativ einfach durch Teilen ihres langen, verzweigten Rhizoms vermehren, da sie keine Knolle bildet und daher auch keine Ruhephase benötigt.

Verbreitung und Gewässertyp der Steifblättrigen Wasserähre

Die Steifblättrige Wasserähre besiedelt im Südwesten Sri Lankas langsam bis schnell strömende Fließgewässer.

Aussehen der Steifblättrigen Wasserähre

Die Steifblättrige Wasserähre ist eine Rhizom bildende Pflanze. Sie bildet im Gegensatz zu den meisten anderen Wasserähren-Arten keine Knolle, sondern ein langes, dünnes und verzweigtes Rhizom. Die Blätter bilden eine Rosette. Die Blattspreite kann bis zu 60cm lang und 3cm breit werden. Die etwas steifen Blätter sind bandförmig und von grünlicher bis bräunlicher Farbe. Der Blütenstand ist einährig und hat weiße Hüllblätter.

Haltungsbedingungen der Steifblättrigen Wasserähre im Aquarium

Die Steifblättrige Wasserähre bildet keine Knolle, sondern ein Rhizom. Sie legt keine Ruhepause ein. Der Licht- und Nährstoffbedarf ist das ganze Jahr hindurch hoch, allerdings dürfen die Wassertemperaturen nicht zu hoch sein. Als Fließwasserart aus dem Hochland von Sri Lanka braucht die Pflanze auch im Aquarium eine starke Strömung und klares, sauberes Wasser. Daher ist eine gute Filteranlage und kräftige Durchlüftung des Beckens unverzichtbar. Bewährt hat sich auch eine zusätzliche Kohlenstoffdüngung mit bis zu 20mg CO2/l. Die Pflanze wächst nur langsam heran, bildet dann aber an ihrem langen Rhizom Jungpflänzchen, über die Aponogeton rigidifolius vegetativ vermehrt werden kann.

Literaturhinweise

KASSELMANN, C. (2005): Taschenatlas Aquarienpflanzen. – E. Ulmer Verlag, Stuttgart.
http://www.flowgrow.de/db/wasserpflanzen/aponogeton-rigidifolius