max. Größe 25 cm
Haltung einfach
Wasser-
temperatur
23 bis 27  °C
Wasserwerte PH: 7 - 8.5 pH
GH: 10 - 20 °dH
Zucht einfach

Lebensraum des Nicaragua-Traumbarsches

Der Nicaragua-Traumbarsch lebt auf der Atlantikseite Mittelamerikas in den großen Grabenseen Nicaraguas, dem Nicaraguasee, dem Managuaguasee und dem Jiloasee, aber auch im Norden Costa Ricas, in den Einzugsgebieten von Rio Sapoa und Rio San Carlos.

Die Gewässer, in denen dieser Buntbarsch vorkommt, sind mittelhart mit pH-Werten zwischen 7 und 9. In den Seen leben die Nicaragua-Traumbarsche bis in Wassertiefen von 15m und mehr. Halbwüchsige Exemplare bilden jedoch, auf der Suche nach Nahrung, eher größere Schwärme in Ufernähe. Magenanalysen von THORSON 1976 ergaben, dass sich die Fische in erster Linie von Algen ernähren, aber auch Zuckmückenlarven und Schnecken gefressen hatten.

Merkmale, Form und Färbung

Der Nicaragua-Traumbarsch hat eine helle Körpergrundfärbung, einen schwarzen Fleck auf der Schwanzwurzel und ein unregelmäßiges, schwarzes Längsband, welches vom Kiemendeckel bis zur Schwanzwurzel reicht. Der Ausprägungsgrad der schwarzen Zeichnung ist jedoch stark stimmungsabhängig. Die Geschlechter sind einfach zu unterscheiden,hinsichtlich der Größe und Färbung von Männchen und Weibchen.

Die Körper der Weibchen sind stellenweise gelblich oder blau-grün gefärbt. Auch die Bauchpartie ist intensiv goldgelb bis kupferrot gefärbt. Die Afterflosse und auch die Bauchflossen weisen einen Anflug von Hellblau auf.

Die Männchen sind dagegen viel eintöniger gefärbt. Die Grüntöne sind weniger ausgeprägt und auch die rot-orange Färbung der Bauchseite fehlt ihnen völlig. Stattdessen haben die Männchen direkt hinter dem Ansatz der Brustflossen einen rötlichen Fleck. Bereits kleine Männchen zeigen ein auffallendes Tüpfelmuster aus kleinen Pünktchen, die teilweise hell, teilweise dunkel gefärbt sind. Ältere Männchen haben eine ausgeprägte Stirn- und Nackenregion und einen entsprechend steilen Anstieg der Profillinie des Kopfes.

Auch vom Hypsophrys nicaraguense gibt es verschiedene Farbmorphen. So fehlen Exemplaren aus dem Nicaraguasee die Grüntöne. Stattdessen haben sie eine purpurfarbene Rückenpartie und die Bauchseite ist bei den Weibchen rötlich gefärbt, bei den Männchen weiß gefärbt.

Haltung des Nicaragua-Traumbarsches im Aquarium

Der Nicaragua-Traumbarsch ist relativ einfach zu pflegen. Das Aquarium sollte jedoch genügend groß sein und eine Kantenlänge von wenigstens 1,5m haben. Die Nicaragua-Traumbuntbarsche zählen zu den friedlicheren Buntbarschen Mittelamerikas und können deshalb auch mit anderen Fischarten vergesellschaftet werden.

Als Beckenuntergrund wählt man am besten Sand und Feinkies. Im Becken sollten genügend Versteckmöglichkeiten, in Form von Steinhöhlen und Moorkienwurzeln, sein. Als Nahrung bietet man den Buntbarschen neben genügend Aufwuchsalgen auch Mückenlarven und kleinere Wasserschnecken.

Nachzucht des Nicaragua-Traumbarsches

Der Nicaragua-Traumbarsch ist relativ einfach zu züchten. Im Gegensatz zu anderen Offenbrütern unter den mittelamerikanischen Buntbarschen legen die Weibchen des Nicaragua-Traumbuntbarsches die Eier nicht zunächst an Steinoberflächen ab, sondern direkt in eine Sandgrube.

Nach drei bis fünf Tagen schlüpft die Brut. Nach weiteren 5 bis 6 Tagen ist der Dottersack aufgezehrt und die Jungfische beginnen umher zu schwimmen. Dann beginnt man, die Jungfische mit feinem Staubfutter und Artemia-Nauplien zu versorgen.

MEYER, R. (1989): BI-Lexikon Aquarienfische. – Bibliographisches Institut Leipzig.
SCHLIEWEN, U. (1991). Wasserwelt Aquarium. – Verlag Gräfe & Unzer, München.
SCHLIEWEN, U. (2003): Aquarienfische von A bis Z. – Gräfe & Unzer Verlag, München.
STAECK, W. & H. LINKE (1985): Amerikanische Cichliden II große Buntbarsche. – Tetra Verlag, Melle.
STERBA, G. (1990): Süßwasserfische der Welt. – E. Ulmer Verlag, Stuttgart.
THORSON, T.B. (Hrsg., 1976): Investigations of the Ichthyofauna of Nicaraguan lakes. – Univ. Nebraska, 663 S.

Diese Fische günstig online bestellen

Anzeige

Zwergpanzerwels

Preis: ca. 4.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Mosquitorasbora

Preis: ca. 3.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Goldfleck-Zwergbärbling

Preis: ca. 3.59

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)