max. Größe 20 cm
Haltung mittel
Schwarmgröße min. 2 Fische
Beckengröße ab 80 cm Kantenlänge (112 Liter)
Wasser-
temperatur
25 bis 28  °C
Wasserwerte PH: 5.5 - 7.5 pH
GH: 2 - 10 °dH
KH: 1 - 1 °dGH
Futter Lebendfutter, Frostfutter
Herkunftsland Guyana
Zucht schwer
Preis 21.99 € bei Garnelio.de
zum Angebot
(Anzeige)

Unsere Empfehlung

Anzeige

Nadelwels – Farlowella acus

Preis: ca. 21.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Haltung des Nadelwels im Aquarium

Die nicht ganz einfach zu pflegenden Harnischwelse sind eher etwas für Spezialisten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schwarmgröße

Nadelwelse sollte man stets nur paarweise in kleinen 100l-Aquarien mit vielen Holzwurzeln halten.

Männchen betrachten sich gegenseitig als Nahrungskonkurrenten und sind untereinander unverträglich. Der unterlegene Rivale wird vom Alpha-Männchen an der Nahrungsaufnahme gehindert und geht schließlich ein.

Vergesellschaftung

Zur Vergesellschaftung kommen nur kleinere Zierfischarten infrage, die von den Nadelwelsen nicht als Konkurrenten betrachtet werden.

Futter

Nadelwelse leben von Aufwuchsalgen und den in den Algenpolstern enthaltenen Mikroorganismen. Im Aquarium muss man sie zusätzlich mit tierischem und pflanzlichem Futter (Futtertabletten und Frostfutter) versorgen.

Nachzucht des Nadelwels

Die Fortpflanzung der Nadelwelse ähnelt denen der Störwelse, sie sind Substratlaicher. Im Aquarium sind Nadelwelse aber schwieriger zum Ablaichen zu bringen.

Um die Erfolgsaussichten zu steigern, wird geraten, wahlweise mehrere Futtersorten anzubieten, darunter auch Spirulina-Algen.

Aber auch die Wasserqualität dürfte eine Rolle spielen. Als Fließwasserarten sind sie auf sauberes und sauerstoffreiches Wasser angewiesen.

Form und Färbung

Nadelwelse haben einen sehr langen und schlanken Körperbau, sodass sie zwischen Falllaub und Totholzästchen gut getarnt sind.

Charakteristisch für Nadelwelse ist außerdem das stark verlängerte, schmale Rostrum, die Schnauzenspitze. Das Maul ist wie bei allen Harnischwelsen unterständig.

Die beiden Schwesterarten Farlowella acus und F. gracilis unterscheiden sich vor allem in der Länge des Rostrums. F. acus hat eine nur halb solange Schnauzenspitze wie F. gracilis.

Die Männchen sind an den Borsten der Schnauzenspitze von den Weibchen zu unterschieden.

F. acus hat olivgrüne bis braungelbe Körperfärbung, wobei die Bauchunterseite gelblich gefärbt ist. Vom Kopf bis zu den Schwanzflossen zieht sich ein undeutliches oft in einzelnen Flecken aufgelöstes Längsband hin. Die Flossenstrahlen sind dunkel gefleckt.

Herkunft und Lebensraum

Farlowella-Arten kommen sowohl im Amazonasbecken als auch etwas weiter nördlich im Orinoco und in Guyana vor. Sie leben dort verborgen zwischen Falllaub und Totholz.

Bisher sind 26 Arten beschrieben worden. In Aquarien werden vor allem Farlowella acus, Farlowella gracilis und Farlowella amazona gepflegt. Der Nadelwels Farlowella acus lebt im Gebiet des La Plata.

Diese Fische günstig online bestellen

Anzeige

Nadelwels - Farlowella acus

Preis: ca. 21.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Zwergpanzerwels

Preis: ca. 4.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Marmorierter Panzerwels

Preis: ca. 3.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)