max. Größe 55 cm
Haltung mittel
Wasser-
temperatur
15 bis 29  °C
Wasserwerte PH: 5 - 7 pH
GH: 2 - 18 °dH
Zucht schwer

Verbreitung und Lebensraum des Schwarzlinien-Harnischwels

Der Schwarzlinien-Harnischwels kommt in den Fließgewässern Brasiliens, Kolumbiens und Venezuelas vor. Je nach Fundort können Form und Färbung dieses Harnischwelses sehr unterschiedlich ausfallen.

Merkmale, Form und Färbung

In Insider-Kreisen wird der Schwarzlinien-Harnischwels als L27 geführt. Dank seiner prachtvollen Zeichnung und stattlichen Größe wird er auch Royal Panaque oder Royal-Plecostomus genannt. Der Schwarzlinien-Harnischwels fällt vor allem durch die streng rhombische Körperform, die kontrastreiche schwarz-olivgrüne Längsbänderung und das dunkel-orange oder intensiv rot gefärbte Auge auf. Die Körperoberfläche ist dicht mit kleinen, grau-weißen Borsten besetzt. Geschlechtsunterschiede sind unbekannt; die Männchen sollen jedoch zur Fortpflanzungszeit lange Dornen, sogenannte Odontoden, auf den Kiemendeckeln tragen.

Haltung des Schwarzlinien-Harnischwels im Aquarium

Der Schwarzlinien-Harnischwels ist zwar relativ robust, aber gegenüber seinesgleichen recht zänkisch. Da der Schwarzlinien-Harnischwels außerdem recht groß wird – im Aquarium meist aber nicht mehr als 30cm, muss man für Einzelexemplare bereits ein 500l–Becken, für Paare oder Kleingruppen bereits ein 1500l-Becken zur Verfügung stellen. Der Schwarzlinien-Harnischwels braucht entsprechend große Versteckmöglichkeiten in Form von großen Höhlen oder unter Wurzelholz. Gegenüber anderen Fischarten verhält er sich jedoch friedlich. Er lebt vor allem vegetarisch von Algenaufwuchs, Pflanzen und Totholz, welches abgeraspelt wird. So kann er das gesamte Wurzelholz im Aquarium abnagen und schließlich ganz auffressen. Tierisches Futter wird dagegen weniger gut angenommen. Das Aquarium sollte mit harten, breitblättrigen Pflanzen (sogenannten Barschpflanzen) ausgestattet werden; weiche Wasserpflanzen würde dieser Harnischwels in erster Linie als Bereicherung seiner Speisekarte ansehen. Gibt man ihm rohe Kartoffelstücke, Erbsen oder Gurkenscheiben lässt er die Aquarienpflanze meist in Ruhe. Da dieser Harnischwels dank seiner großen Futtermengen eine entsprechende Verdauung hat, muss man für eine kräftige Filterung im Becken sorgen, damit die Wasserqualität nicht leidet.

Nachzucht des Schwarzlinien-Harnischwels

Die Nachzucht des Schwarzlinien-Harnischwelses im Aquarium ist erst vereinzelt gelungen. Details dazu sind nicht bekannt.

Diese Fische günstig online bestellen

Anzeige

Marmorierter Panzerwels

Preis: ca. 3.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Zwergpanzerwels

Preis: ca. 4.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Sumatrabarbe "gold" - Barbus tetrazona

Preis: ca. 3.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)