max. Größe 50 cm
Wasser-
temperatur
25 bis 30  °C

Verbreitung und Lebensraum des Segel-Schilderwels

Der Segel- oder Waben-Schilderwels kommt im Orinoko und im oberen und mittleren Amazonasgebiet vor. Dort kann er dank seiner Darmatmung während der heißen, trockenen Jahreszeit auch in kleinen Restwassertümpeln überleben. In der älteren Aquarienliteratur wird er noch unter dem Namen Leopardschilderwels Glyptoperichthys gibbiceps geführt.

Merkmale, Form und Färbung

Der Segel-Schilderwels wird bis zu 50cm lang, wobei die Männchen schlanker sind als die Weibchen. Die Körpergrundfärbung ist helles Braun, welches gleichmäßig mit zahlreichen schwarzen Flecken überzogen ist, sodass der Eindruck eines Wabenmusters entsteht, welches sich auch auf die Flossen erstreckt. Dieser Harnischwels wird daher oft auch als Waben-Schilderwels bezeichnet. Am Kopf sind diese schwarzen Flecken kleiner, auf den Flossen sind sie in regelmäßigen Reihen angeordnet. Die Rückenflosse ist im Verhältnis zum Körper sehr groß, wobei einem größeren vorderen Stachelstrahl bis zu 13 Weichstrahlen folgen. Auch die Schwanzflosse ist verhältnismäßig groß und hat lyraförmig ausgezogene Spitzen. Leider zeigen nur die Jungfische dieses Wabenmuster, mit zunehmendem Alter verschwindet es allmählich und weicht einem einheitlichen Braunton.

Haltung des Segel-Schilderwels im Aquarium

Trotz ihrer Größe sind Segel-Schilderwelse ausgesprochen friedliche Fische, die man gut mit anderen kleinen Zierfischarten zusammen halten kann. Da der Segel-Schilderwels die Geselligkeit seinesgleichen sucht, sollte man ihn in einem kleinen Trupp in einem großen Aquarium (ab 1500 Liter Volumen) pflegen. Dazu bietet man diesen Schilderwelsen große, röhrenförmige Verstecke und Wurzelholz, was auch als Ballaststoff für die Verdauung unentbehrlich ist. Zusätzlich muss man als Nahrungsergänzung den Fischen genügend Grün- und Pelletfutter bieten. Dieser Schilderwels zieht sich tagsüber zurück und wird erst in der Dämmerung aktiv. Im Zoofachhandel werden die Schilderwelse gerne als Jungfische zur Algenbekämpfung im Aquarium angeboten. Man darf sich aber nicht täuschen, die Fische wachsen recht schnell zu stattlicher Größe heran und brauchen von Beginn an ein entsprechend großes Aquarium von wenigstens 150cm Länge.

Nachzucht des Segel-Schilderwels

Die Weibchen des Segel-Schilderwelses legen rund 120 Eier, die bis zum Ausschlüpfen der Fischbrut vom Männchen bewacht werden. Das Dottersackstadium dauert etwa 4 Tage, dann schwimmen die Jungfische frei umher.

Diese Fische günstig online bestellen

Anzeige

Zwergpanzerwels

Preis: ca. 4.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Marmorierter Panzerwels

Preis: ca. 3.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Schwarzer Metallpanzerwels

Preis: ca. 9.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)