max. Größe 4 cm
Haltung einfach
Schwarmgröße min. 3 Fische
Beckengröße ab 80 cm Kantenlänge (112 Liter)
Wasser-
temperatur
20 bis 28  °C
Wasserwerte PH: 6.5 - 7.5 pH
GH: 3 - 12 °dH
Zucht einfach

Haltung des Katanga Leuchtaugenfisches

Der Katanga Leuchtaugenfisch ist ein geselliger, friedlicher und verhältnismäßig anspruchsloser Schwarmfisch. Einzeln gehalten bleibt er zeitlebens scheu. Daher sollte man ihn auch im Aquarium immer in einer größeren Gruppe pflegen.

Vergesellschaftung

Nach einer Eingewöhnungszeit kann man diese ruhigen und friedlichen Killifische auch mit anderen, ebenso friedlichen und kleinen afrikanischen Zierfischarten vergesellschaften.

Futter

Man füttert die Katanga Leuchtaugenfische mit Anflugnahrung oder Zooplankton.

Wasserwerte

Als Mindesttemperatur gilt 20°C. Der optimalen Temperaturbereich, auch für die Zucht, liegt zwischen 24 und 26°C.

Das Wasser muss klar und sauber gefiltert werden, ohne dass dabei eine allzu intensive, gerichtete Strömung entsteht, gegen die die Fische permanent anschwimmen müssten.

Die Ansprüche und die Haltung des Katanga Leuchtaugenfisches im Aquarium entsprechen denen des Poropancax normani, des Normans Leuchtaugenfisches.

Aquarieneinrichtung

Diese Fische halten sich gerne dicht unter der Wasseroberfläche auf, wo sie im Schutz der Schwimmpflanzen nach Anflugnahrung oder dem Zooplankton der oberen Wasserschichten schnappen.

Sie meiden aber auch die unteren Beckenbereiche nicht völlig, sind also keine ausgesprochenen Oberflächenfische.

Das ist schon an ihrer Körperform zu erkennen, die deutlich von dem Schema der Hechtlinge und Prachtkärpflinge abweicht.

Nachzucht

Die Weibchen dieser Leuchtaugenfische sind Haftlaicher, die die Eier nach einer kurzen, aber umso heftigeren Balz und Paarung, mit den Klebfäden an Wasserpflanzen heften.

Die Nachzucht im Artbecken oder in einem separaten Ablaich- und Aufzuchtbecken entspricht den Rahmenbedingungen, die für den Normans Leuchtaugenfisch Poropanchax normani beschrieben wurden.

Als Ablaichsubstrat wird Javamoos empfohlen. Nach etwa zwei bis drei Wochen, das hängt von der jeweiligen Höhe der Wassertemperatur ab, schlüpft der Nachwuchs, der auch bei guter Fütterung nur langsam heranwächst.

Um den Fischen optimale Aufwuchsbedingungen bieten zu können, sollten man sie, nachdem sie geschlüpft sind, von der Wasseroberfläche abfischen und in ein separates Aufzuchtbecken setzen.

Die Jungfische werden zunächst mit Pantoffeltierchen und anderen Infusorien, später außerdem mit Artemia-Nauplien gefüttert.

Form und Färbung

Der Katanga Leuchtaugenfisch hat im Vergleich zu anderen Aplocheilichthys-Arten einen etwas gedrungeneren Körperbau und gleicht damit eher dem Normans Leuchtaugenfisch Poropopanchax normani.

Das Männchen zeigt einen intensiven Messingglanz. Der Kopf und die Rückenpartie sind ockerfarben, die Flanken eher oliv gefärbt, die Kehle und die Bauchseite weißlich gefärbt.

Der Kiemendeckel hat eine blau-grüne Farbe. Die Iris des Männchens leuchtet bläulich. Die Flossen des Männchens sind gelb oder orange gefärbt. Die untere Partie der Rücken- und Afterflosse kann zusätzlich schwärzlich gefleckt sein.

Von der unteren Maulpartie bis zur Schwanzwurzel reicht ein meist intensiv schwarzes, zickzackförmiges Band, welches zum Schwanz hin allmählich breiter wird.

Im angloamerikanischen Sprachraum ist die Art deshalb auch unter dem Namen Blackstriped Lampeye bekannt.

Das Weibchen ist im Vergleich zum Männchen ähnlich, aber blasser und glanzlos gefärbt und die Flossen sind farblos durchscheinend. Die Längsbinde ist zudem nur angedeutet.

Herkunft und Lebensraum

Das Verbreitungsgebiet des Katanga Leuchtaugenfisches reicht vom Süden Zaire bis zur Provinz Kwa Zulu Natal in Südafrika. Nach anderen Angaben wird der Katanga Leuchtaugenfisch aber auch in Angola, also im Südosten Afrikas, gefunden.

Nach Angaben von Sterba (1980) besiedelt der Katanga Leuchtaugenfisch vor allem ufer nahe und strömungsarme Zonen, sowohl von stehenden, als auch von langsam fließenden Gewässern.

Diese Fische günstig online bestellen

Anzeige

Zwergpanzerwels

Preis: ca. 5.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Mosquitorasbora

Preis: ca. 4.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Zebrabärbling "Schleier"

Preis: ca. 3.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)