Haltung des Blauen Neons

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unter optimalen Bedingungen kann der Blaue Neon bis zu 5 Jahre alt werden. Er hält sich vor allem in den mittleren Wasserschichten auf.

Vergesellschaftung

Wenn überhaupt, dann sollte man den Blauen Neon mit kleinen, friedlichen Fischarten wie dem Zwergziersalmler oder kleinen Panzerwelsen (Gattung Corydoras) vergesellschaften.

Schwarmgröße

Man sollte einen kleinen Schwarm von etwa 20 Fischen zusammenhalten.

Futter

Gefüttert wird mit kleinem Lebend- oder Frostfutter, aber auch feinflockiges Trockenfutter wird nicht verschmäht.

Wasserwerte

Der Blaue Neon als typischer Bewohner von Schwarzwasserbächen braucht weiches und leicht saures Wasser.

Er soll sehr empfindlich auf erhöhte Nitratwerte reagieren, daher muss das Aquarienwasser in regelmäßigen Abständen teilweise gewechselt werden.

Aquarieneinrichtung

Der Blaue Neon fühlt sich in abgedunkelten Becken mittlerer Größe (ab 60cm Länge) mit viel Pflanzenwuchs und reichlich Freiraum zum Schwimmen wohl.

Nachzucht

Über die Nachzucht des Blauen Neon unter Aquarienbedingungen ist bisher nur wenig bekannt. Wahrscheinlich benötigt auch dieser Salmler als erste Voraussetzung ein abgedunkeltes Laichbecken mit reichlich feinfiedrigen Wasserpflanzen wie dem Javamoos und weichem, leicht saurem Wasser.

Der Blaue Neon gilt jedoch als ein unproduktiver Salmler, der im Schwarm laicht. Die Fischlarven schlüpfen nach etwa 24 Stunden, nach etwa 5 bis 6 weiteren Tagen schwimmen sie sich frei.

Dann muss man sie sofort mit allerfeinstem Staub- oder Tümpelfutter versorgen.

Form und Färbung

Der Blaue Neon hat eine Fettflosse. Die Körperform ist länger gestreckt als beim Neonfisch oder dem Roten Neon.

Er unterscheidet sich vom Roten Neon durch einen wesentlich geringeren Rotanteil, sowie dadurch, dass die roten und weißen Zonen der unteren Bauchregion weniger scharf voneinander abgegrenzt sind.

Der Rückenbereich hat eine olivgrüne Farbe. Von der Schwanzflosse bis zum Kiemendeckel reicht ein unscharfes, breites Längsband. Es wird zwischen Afterflosse und Schwanzwurzel allmählich schmäler.

An der Basis der Afterflosse ist eine dunkle Zickzacklinie zu sehen. An der Basis jedes Lappens der Schwanzflosse liegt ein kleiner schwarzer Fleck.

Die Iris der Augen hat eine gold-grüne Farbe.

Diese Fische günstig online bestellen

Anzeige

Haibarbe - Balantiocheilus melanopterus

Preis: ca. 7.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Schwanzstreifenrasbora

Preis: ca. 2.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Marmorierter Panzerwels

Preis: ca. 3.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)