max. Größe 8 cm
Wasser-
temperatur
26 bis 28  °C
Wasserwerte PH: 5.5 - 7 pH
GH: 1 - 10 °dH

Lebensraum des Panda-Zwergbuntbarsches

Der Panda-Zwergbuntbarsch stammt aus dem Rio Ucayali in Peru.

Merkmale, Form und Färbung

Die Körpergrundfarbe des Männchens ist, neben verschiedenen anderen Pastelltönen, hellblau. Seine Schwanzflosse hat einen deutlichen, roten Saum. Sobald das Weibchen des Panda-Zwergbuntbarsches die Geschlechtsreife erreicht hat, legt es ein deutliches Gelb als Farbkleid an. Seine Bauchflossen sind schwarz gefleckt. Diese Fleckenzeichnung fehlt den Bauchflossen der Männchen. Auch in den Flanken der Weibchen sind mehr oder weniger deutliche, breite dunkle Querstreifen zu sehen. Das hat der Art den Namen Panda-Zwergbuntbarsch eingebracht. An der Schwanzflossenbasis ist beim Weibchen ein deutlicher schwarzer Fleck zu sehen.

Haltung des Panda-Zwergbuntbarsches im Aquarium

Als Beckengröße sollte ein Aquarium von wenigstens 1 Meter Kantenlänge gewählt werden. Als Bodengrund wird, wie für Zwergbuntbarsch-Becken üblich, ein feiner, dunkler Kies gewählt, wobei ein Torfanteil von Vorteil ist. Die Pflanzen sollten in dichten, größeren Gruppen inselartig zusammengestellt werden, zwischen denen genügend Freiflächen zum Schwimmen bleiben. Zahlreiche Moorkienwurzeln, Steinaufbauten und Höhlen bieten eine räumliche Struktur zur Revierbildung und dienen den Fischen als Rückzugs- und Versteckmöglichkeit. Es hat sich herausgestellt, dass Panda-Zwergbuntbarsche sich umso intensiver und früher ausfärben, je eher sie mit anderen friedlichen Beckenbewohnern vergesellschaftet werden. Auch die Paarbildung zwischen den Zwergbuntbarschen wird dadurch gefördert. Der Panda-Zwergbuntbarsch braucht klares und sehr sauberes Aquariumwasser, weshalb auf einen regelmäßigen Teilwasserwechsel und eine leistungsfähige Filteranlage nicht verzichtet werden kann.

Nachzucht des Panda-Zwergbuntbarsches

Die Nachzucht des Panda-Zwergbuntbarsches gelingt nicht immer. Beste Erfolgsaussichten auf Nachwuchs hat man laut MEYER (1989) mit einem weichen Wasser mit 0 bis 2odH und pH-Werten zwischen 5,0 und 5,5. Außerdem muss das Zuchtpaar gut konditioniert, d.h. gesund und abwechslungsreich gefüttert worden sein. Auch ein Austausch von der Hälfte des Aquarienwassers kann eine Fortpflanzungsbereitschaft der Fische fördern. Eine Haremsbildung mit einem Männchen und mehreren Weibchen ist beim Panda-Zwergbuntbarsch, im Gegensatz zu anderen Vertretern der Gattung Apistogramma, nicht üblich. Zuchterfolge bekommt man eher im Pärchenansatz. Selbst wenn das Weibchen zum ersten Mal abgelaicht hat, kann es vorkommen, dass die Elterntiere ihre Brut anschließend vernachlässigen. Manchmal übernimmt das Weibchen die Brutpflege erst, nachdem es zum dritten Mal abgelaicht hat. Voraussetzung allerdings ist, dass immer das gleiche Paar zusammen bleibt.

Das Weibchen legt seine Eier an der Höhlendecke ab, oder, wenn keine geeigneten Bruthöhlen vorhanden sind, auch unter Baumwurzeln oder sogar unter einem Falllaubhaufen. Die Fischbrut schlüpft nach 2 Tagen. Nach weiteren 4 Tagen ist in der Regel der Dottersack aufgezehrt und die Jungfische schwimmen frei umher, wobei sie allerdings in den ersten Tagen noch weiter von ihrer Mutter behütet werden. Ist ein Zuchtpaar aufeinander eingespielt, dann kann es gelingen, bis zu 60 Jungfische pro Wurf heranzuziehen. Von Anfang an kann man die Jungfische mit Artemia-Nauplien füttern. Bei intensiver Fütterung und optimalen Milieubedingungen (weiches, saures und vor allem sehr sauberes Wasser) wachsen die Jungfische schnell heran. Die meisten Jungfische sind Männchen. Bereits nach 12 Wochen haben sie eine durchschnittliche Körperlänge von 4cm erreicht. Der Apistogramma nijsseni gehört damit zu der Zwergbuntbarschart der Gattung Apistogramma, welche am schnellsten heranwächst.

MEYER, R. (1989): BI-Lexikon Aquarienfische .- Bibliographisches Institut Leipzig.
SCHMIDT,J. (1997): Zwergcichliden..- bede-Verlag, Ruhmannsfelden.

Diese Fische günstig online bestellen

Anzeige

Haibarbe - Balantiocheilus melanopterus

Preis: ca. 7.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Marmorierter Panzerwels

Preis: ca. 3.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Sumatrabarbe "gold" - Barbus tetrazona

Preis: ca. 3.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)