Das Malawi-Felsbiotop

Für das Malawi-Felsbiotop wählt man Kies mittlerer Korngröße als Bodengrund. An die Seiteninnenwände und vor allem in den Beckenhintergrund kommen die Felsaufbauten aus standsicher aufgeschichteten oder mit einander fest verklebten Steinplatten, Felsbrocken oder Sandsteinen, wobei einige Durchgänge zum Durchschwimmen für die Fische und einige Höhlen als Rückzugs- und Versteckmöglichkeiten offen bleiben müssen. Wichtig ist, dass diese Steinaufbauten bis zur Wasseroberfläche reichen.

Auf eine Bepflanzung eines solchen Mbuna-Beckens sollte man eigentlich verzichten, wenn es wirklich biotopgerecht gestaltet werden soll. Ansonsten wählt man Aufsitzerpflanzen, die auf die oberen Steinaufbauten aufgebunden werden. Häufig wird dazu Javafarn Microserum pteropus empfohlen; der stammt aber aus Indonesien und passt absolut nicht zur Unterwasserflora Ostafrikas. Dann doch wenigstens das Speerblatt Anubias nana, eine afrikanische Pflanze, die ebenfalls als Aufsitzerpflanze genutzt werden kann. Sie ist häufig Bestandteil und Krone eines sogenannten Mbuna-Stämmchens. Oder Bolbitis heudelotii, ein Wasserfarn, der wenigstens aus Afrika stammt, also aus dem Kongo, er eignet sich ebenfalls bestens als Aufsitzerpflanze, braucht aber eher weiches und leicht saures Wasser. Oder Nesaea pedicellata, ein Weiderichgewächs aus Tanzania, eine robuste Stängelpflanze mittlerer Größe, die auch hartes Wasser verträgt, aber vor den Attacken der Buntbarsche sicher in einen geschützten Randbereich gepflanzt werden muss.

Unverzichtbar ist aber ein deutlicher Algenaufwuchs auf den Felsen und Steinen, der von der Mbuna-Cichliden abgeweidet werden kann. Dazu muss man vor allem für eine intensive Beleuchtung der oberen Felspartien sorgen. Wichtig ist vor allem, dass alle Steinaufbauten absolut standsicher aufgebaut werden.

Beim Fischbesatz des Malawibeckens beschränkt man sich auf 2 oder 3 Arten mit jeweils 2 Männchen und 4 bis 6 Weibchen. Infrage kommen dafür Arten der Gattungen Pseudotropheus, Melanochromis oder Labeotropheus.

Das Tanganjikasee-Felsbiotop

Für das Tanganjikasee-Felsbiotop schichtet man wiederum Felsen und Steine an den Seiteninnenwänden und vor der Aquarienrückwand auf, sodass viele kleine Felsspalten und kleine bis mittelgroße Höhlen entstehen. Wichtig ist vor allem, dass alle Steinaufbauten absolut standsicher aufgebaut werden.

Wer nicht völlig auf eine Bepflanzung verzichten will, kann auf die oben für das Malawibecken aufgeführten Pflanzen zurückgreifen. Leider ist das Angebot an Wasser- und Sumpfpflanzen aus Afrika, die sich als submerse Unterwasser-Aquarienpflanzen eignen, im Vergleich zu südamerikanischen und asiatischen Aquarienpflanzen sehr gering.

Im Vordergrund des Beckens kommt eine wenigstens 4cm hohe Schicht aus feinem hellen Sand, auf den möglichst viele leere Schneckenschalen der passenden Größe verstreut werden. Dazu eignen sich zum Beispiel die Schalen größerer Weinbergschnecken. Stets sollten aber mehr Schalen angeboten werden, als später Schneckencichliden ins Becken eingesetzt werden.

Für ein Becken mittlerer Größe (1m Beckenlänge) wählt man als Fischbesatz ein Pärchen höhlenbrütende Buntbarsche aus den Gattungen Julidochromis oder Neolamprologus und ein Pärchen Schneckencichliden (z.B. Lamprologus ocellatus). Hat man ein großes Becken zur Verfügung (von wenigstens 150cm Beckenlänge), dann kann man zusätzlich ein Schwarm von Kärpflingscichliden für die Freiwasserzoen einsetzen und auch etwas größere Vertreter der höhlenbrütenden Cichliden aus dem Tanganjikasee.

Literaturhinweise

SCHLIEWEN, U. (1991). Waserwelt Auqarium. – Gräfe & Unzer Verlag, München.
STAECK; W. & H.LINKE (1995): Buntbarsche aus Ostafrika.- Ein Handbuch für Bestimmung, Pflenge und Zucht. – Trat Verlag, Melle.

Diese Fische günstig online bestellen

Anzeige

Haibarbe - Balantiocheilus melanopterus

Preis: ca. 7.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Sumatrabarbe - Barbus tetrazona - DNZ

Preis: ca. 2.49

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Marmorierter Panzerwels

Preis: ca. 3.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)