Pflege einfach
Wuchshöhe 50 cm
Wuchsbreite 3 bis 5  cm
Wachstum schnell
Lichtbedarf wenig Licht, normalem Licht
Wasser-
temperatur
15 bis 28  °C
Wasserwerte PH: 5.5 - 8 pH
Standort Hintergrund
Vermehrung Stecklinge
Preis 4.49 € bei Garnelio.de
zum Angebot
(Anzeige)

Aussehen des Blütenstiellosen Sumpffreundes

Blütenstielloser Sumpffreund: Bleibt als Land- und Sumpfpflanze klein und die Sprossen sind entsprechend dicht mit Blättern besetzt.

Die Unterwasserform hat dagegen schöne, hellgrüne Fiederblätter und ähnelt damit im Aussehen Cambomba, kommt aber mit wesentlich weniger Licht aus. Bei intensiver Beleuchtung beginnen sich die Triebspitzen rötlich braun zu färben.

Unsere Empfehlung

Anzeige

Blütenstielloser Sumpffreund – Limnophila sessiliflora

Preis: ca. 4.49

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Blütenstiellosen Sumpffreund einpflanzen

Die Pflanzentriebe werden ganz einfach in den Bodengrund gesteckt. Schnell bilden sie Wurzeln und wachsen an.

Die Pflanzen werden meist ohne Wurzeln geliefert, was aber durch das rasche Anwachsen kein Problem darstellt. Wichtig ist jedoch den mitgelieferten Keramikring zu entfernen und die Pflanzenstängel mit etwas Abstand in das Bodensubstrat zu stecken.

Der Bedarf an zusätzlicher CO2-Düngung liegt bei etwa 20 bis 30mg pro Liter.

Sie ist die am einfachsten zu pflegende Limnophila-Art und wird deshalb auch am häufigsten angeboten. Da sie zudem Cabomba ähnelt, aber weniger heikel ist, stellt sie einen guten Ersatz dar.

Das Foto zeigt die Blätter und Stängel des SumpffreundesFoto: M-Production / shutterstock.com

Schneiden

Der Blütenstillose Sumpffreund ist sehr schnittverträglich. Starke Rückschnitte bewirken ein kompaktes, buschiges Wachstum.

Blütenstiellosen Sumpffreundes vermehren

Vermehrung durch Stecklinge

Man beschneidet die Pflanze ganz einfach und drückt die Triebspitzen, noch ohne Wurzeln, in das Bodensubstrat. Schnell bilden sich kleine Wurzeln und die Pflanze wächst an.

Seitentriebe

Wächst die Pflanze bis zur Wasseroberfläche kommt es zur Bildung von Seitentrieben. Diese kann man ganz einfach abschneiden und einpflanzen.

Schon gewusst?

Wenn man Limnophila sessiliflora emers kultiviert, bildet die Pflanze auch Blüten mit einer violetten Färbung. Die Blüten sitzen ohne Stiele direkt in den Blattachsen entlang des über die Wasserfläche hinausragenden Stängels.

Selbst wenn man die Pflanze nicht selbst vermehren will, muss man sie regelmäßig zurückschneiden, damit sie nicht andere Pflanzen zu wuchert.

Sumpffreund - Limnophila sessilifloraFoto: Joan Carles Juarez / shutterstock.com

Standort und Wuchs

Der Blütenstiellose Sumpffreund kommt als zarte Stängelpflanze am besten zur Geltung, wenn man ihn in Gruppen im Hintergrund des Beckens pflanzt.

Die grünen bis rotbraunen, feinfiedrigen Blätter wirken natürlich, kontrast- und abwechslungsreich zu anderen Aquarienpflanzen.

Bei geringer Belichtungsstärke wächst der Sumpffreund sehr schnell in die Höhe. Gibt man CO2 hinzu, kann man diesem Prozess entgegen wirken und das Wachstum verlangsamen.

Die Stängel werden bis zu 40cm hoch und ca. 4 cm breit. Die Wurzelausläufer vermehren sich ohne großes Zutun über den gesamten Aquarienboden.

Die Pflanze kann nicht nur submers, sondern auch emers wachsen. An der Wasseroberfläche angekommen bildet der Sumpffreund intensiv violett gefärbte Blüten.

Das Foto zeigt eine Nahaufnahme des SumpffreundesFoto: Joan Carles Juarez / shutterstock.com

Wasserwerte

Der Sumpffreund bevorzugt folgende Wasserwerte:

  • Lichtbedarf: gering
  • Temperatur: 15-28°C
  • Wasserhärte: 3-30°dGH
  • Karbonhärte: 2-20°dKH
  • PH-Wert: 5,5-8
  • CO2 Düngung: Sinnvoll, aber nicht unbedingt notwendig

Blütenstielloser Sumpffreund im Aquarium


Durch einen Klick auf das Video werden Daten von YouTube geladen. Beachten Sie hierzu bitte unsere Datenschutzerklärung.

Verbreitung und Herkunft

Der Blütenstiellose Sumpffreund ist im tropischen Asien weitverbreitet. In Asien wächst Limnophila sessiliflora sowohl an stehenden als auch an fließenden Gewässern.

Diese sehr schnellwachsende Sumpffreund-Art wird in Nordamerika unter der Bezeichnung „Asian Marshweed“ angeboten. Dort ist sie bereits so stark ausgewildert, dass sie als Unkraut bekämpft wird.

Unser Tipp - Pflanzen in bester Qualität

Anzeige

Südamerikanischer Froschbiss

Preis: ca. 9.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Kleine Ambulia - Dennerle Topf

Preis: ca. 4.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Garnelio - Büschelfarn NANO - Salvinia...

Preis: ca. 6.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)