Übersicht der Wasserhyazinthen-Arten

Aussehen der in Aquarien gepflegten Wasserhyazinthen

Die Wasserhyazinthengewächse sind in der Mehrzahl Unterwasserpflanzen mit mehr oder weniger langen, dichtbeblätterten Stängeln, die an der Wasseroberfläche angekommen, Schwimmblätter bilden. Nur eine Art ist eine echte Schwimmpflanze, die Dickstielige Wasserhyazinthe Eichhornia crassipes, deren blasenförmig aufgetriebenen Blattstiele ihr genügend Auftrieb verleihen. Auch Eichhornia natans, die Schwimmende Wasserhyazinthe, ist keine echte Schwimmpflanze, sondern eine unter Wasser wurzelnde Pflanze, mit langen Trieben, die an der Wasseroberfläche kleine Schwimmblätter bilden, die eher an Seerosen als an Wasserhyazinthen Gewächse erinnern.

Invasion von Wasserhyazinthen

Einige Arten wurden auch auf anderen Kontinenten zunächst als Zierpflanzen in Botanischen Gärten gepflegt und haben sich als invasive Neophyten sehr schnell ausgebreitet. Zum weltweiten Problem ist vor allem die flächendeckende Ausbreitung von Eichhornia crassipes, der Dickstieligen Wasserhyazinthe, geworden, die kaum noch aufzuhalten ist. Man versucht, die überwucherten Flächen großflächig abzuräumen und als Viehfutter, zu Korbflechtarbeiten oder auch in Biogasanlagen zur Energiegewinnung zu nutzen.

In Bangladesh und vielen anderen tropischen Regionen, die mit einer massenhaften Invasion von Wasserhyazinthen zu kämpfen haben, werden die Pflanzen an das Vieh verfüttert, zu Flechtarbeiten genutzt oder Biogas daraus gewonnen.

Die Vertreter der zweiten Gattung von Wasserhyazinthgewächsen, die teilweise ebenfalls als Aquarienpflanzen gehalten werden können, die Trugkölbchen der Gattung Heteranthera sind mit 11 Arten in Amerika und einer Art in Afrika verbreitet. Aber nur zwei von ihnen, beide aus dem subtropischen, bzw. tropischen Amerika stammend, kommen für die Kultivierung in Aquarien infrage.

Die dritte Gattung, die Hechtkräuter der Gattung Pontideria, allesamt aus Amerika, sind beliebte Pflanzen für den Gartenteich, für die Pflege im Aquarium sind sie dagegen völlig ungeeignet.

Unser Tipp - Pflanzen in bester Qualität

Anzeige

Südamerikanischer Froschbiss

Preis: ca. 7.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Schwertpflanze "Red Chamäleon"

Preis: ca. 7.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Mooskugel - Aegagrophila linnaei

Preis: ca. 1.39

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)