max. Größe 8.5 cm
Haltung mittel
Wasser-
temperatur
22 bis 26  °C
Zucht mittel

Lebensraum des Roloffs Prachtbuntbarsches

Das Verbreitungsgebiet des Roloffs Prachtbuntbarsches reicht vom Osten Guineas über Sierra Leone bis in den Westen Liberias. Der Pelvicachromis roloffi, dessen Artname sich auf den Entdecker dieser Art Erhard Roloff bezieht, besiedelt kleine Gewässer. Das können kleine Tümpel, Entwässerungsgräben auf den Plantagen oder andere Fließgewässer in den Regenwaldgebieten und der offenen Savannenlandschaft sein. Diese Art scheint jedoch nirgends häufig vor zu kommen. Alle bisher analysierten Fundorte weisen sehr weiches Wasser auf, wobei die Gesamthärte und die Karbonathärte zwischen 1 und 2°dH, stellenweise sogar unter 1°dH lagen. Entsprechend lag der pH-Wert unter 6, die elektrische Leitfähigkeit betrug etwa 5 µSi, bezogen auf 25°C Wassertemperatur. Die Gewässer erwiesen sich als klar, mit leichter Schwarzfärbung und einem hohen Sauerstoffgehalt. In größeren Fließgewässern halten sich die Zwergbuntbarsche im Uferbereich unter, ins Wasser ragenden, Ästen oder über Falllaubansammlungen auf.

Merkmale, Form und Färbung

Der Roloffs Prachtbuntbarsch hat eine lang gestreckte, seitlich stärker abgeflachte Körperform. Die Männchen haben eine blass-violette Grundfärbung, mit einer graubraunen Rückenpartie und einer weißlich gefärbten Bauchseite. Das dunkle Längsband ist nicht immer zu erkennen. Es reicht von der Schnauzenspitze bis zum Beginn der Schwanzflosse. Die unpaaren Flossen sind gelblich gefärbt. Auf der Rückenflosse kommen mehrere dunkle Flecken hinzu. Die Afterflosse hat einen dunklen Rand. Das Weibchen weist besonders in der unteren Körperhälfte eine violette Färbung auf, wobei der Kopf unterhalb der Augen intensiv gelb gefärbt ist. Die Rückflosse, Schwanzflosse und die Afterflosse sind orange gefärbt. Außerdem laufen diese Flossen nicht, wie bei den Männchen, spitz zu. Insgesamt sind die Weibchen intensiver gefärbt als die Männchen.

Haltung des Roloffs Prachtbuntbarsches im Aquarium

Die Weibchen des Roloffs Prachtbuntbarsches zeigen ihre intensive Körperfärbung allerdings nur bei optimalen Milieubedingungen. Für ein Pärchen sollte die Beckenlänge wenigstens 80cm betragen. Außerdem muss das Wasser weich (<5°dH) sein, einen pH-Wert zwischen 6 und 6,5 haben und es muss intensiv gefiltert und belüftet werden. Im Übrigen wird das Becken wie bereits für den Pelvicachromis pulcher und andere westafrikanische Zwergbuntbarsche beschrieben, eingerichtet.

Nachzucht des Roloffs Prachtbuntbarsches

Soll die Zucht des Roloffs Prachtbuntbarsches gelingen, dann muss das Zuchtbecken sehr weiches, saures und sauerstoffreiches Wasser haben. Die Wassertemperatur wird bis auf 26°C erhöht.

Die Weibchen legen meist nur 50 bis 60 Eier in einer Bruthöhle ab. Dazu stattet man das Aquarium mit einem umgedrehten Blumentopf mit seitlicher Öffnung, einer halbiertenKokosnussschale oder entsprechenden Steinaufbauten aus. Bereits nach einer Woche verlassen die Jungfische die Bruthöhle. Von da an führen die Elterntiere ihre Jungen gemeinsam durch das Aquarium. Während der nächsten Wochen sollten die Wasserwerte konstant gehalten werden, da sonst die Jungfische in ihrem Wachstum stocken oder eingehen. Darauf ist auch beim regelmäßigen Wasserwechsel zu achten. Das frische Leitungswasser wird entchlort und über einem Torffilter aufbereitet.

LINKE, H. & W. STAECK (1981): Buntbarsche aus Westafrika – Ein Handbuch für Bestimmung, Pflege und Zucht. – Tetra Verlag, Melle.
MEYER, R. (1989): BI-Lexikon Aquarienfische .- Bibliographisches Institut Leipzig.
STERBA, G. (1990): Süßwasserfische der Welt .- E. Ulmer Verlag, Stuttgart.

Diese Fische günstig online bestellen

Anzeige

Mosquitorasbora

Preis: ca. 4.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Bitterlingsbarbe - Puntius titteya - DNZ...

Preis: ca. 4.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Goldfleck-Zwergbärbling

Preis: ca. 4.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)