max. Größe 10 cm
Haltung einfach
Beckengröße ab 80 cm Kantenlänge (112 Liter)
Wasser-
temperatur
22 bis 26  °C
Wasserwerte PH: 6 - 7.5 pH
GH: 2 - 15 °dH
Futter Mückenlarven, Wirbellose
Zucht einfach

Haltung des Tüpfel-Hechtlings

Ab einer Beckengröße von 80cm Länge kann man bereits mehrere Paare des Tüpfel-Hechtlings zusammen halten.

Die Männchen sind untereinander etwas zänkisch.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vergesellschaftung

Tüpfel-Hechtlinge können mit anderen, gleichgroßen Zierfischarten vergesellschaftet werden. Kleinere Fische würden von ihnen dagegen als Beute angesehen!

Futter

Als Futter bietet man dem Tüpfel-Hechtling vor allem Mückenlarven, aber auch andere Wirbellose (Daphnien, Cyclops u.ä.) an.

In der Natur ernähren sie sich vor allem von Anflugnahrung, der sie dicht unter der Wasseroberfläche auflauern.

Wasserwerte

Neben einem leistungsfähigen Filter sollte alle 2 Wochen etwa ein Viertel des Beckeninhaltes gegen Frischwasser ausgetauscht werden.

Etwas Torf- oder Schwarzwasserextrakt fördert die Farbenpracht der Tüpfel-Hechtlinge.

Aquarieneinrichtung

Der Bodengrund sollte feinkörnig und dunkel sein. Eine stellenweise dichte Bepflanzung und eine Schwimmpflanzendecke, die das Aquarienlicht etwas dämpft, fördern das Wohlbefinden dieser Killifische.

Nachzucht

Tüpfel-Hechtlinge können sowohl in einem kleinen Ablaichbecken zur Fortpflanzung gebracht werden, als auch in einer Gruppe im Artbecken.

Sie sind Substrat- und Dauer-Laicher. Sie laichen mehrmals im Jahr. Jede Laichperiode dauert etwa eine Woche.

Laichbereite Männchen erkennt man an den leicht abstehenden Schuppen. Erst dann sollten sie zur Zucht mit den Weibchen zusammengesetzt werden.

Da die Weibchen an Pflanzen ablaichen, wird das Ablaichbecken mit Büscheln von Javamoos und einigen Schwimmpflanzen ausgestattet.

Die Eientwicklung verläuft mit nur 2 Wochen recht schnell. Nur wenige Tage nachdem die Larven geschlüpft sind, schwimmen die, bereits voll entwickelten, etwa 1cm großen, Jungfische im Becken herum.

Daher können sie von Anfang an mit Artemia-Nauplien gefüttert werden.

Kannibalismus unter Jungfischen

Diese Jungfische verhalten sich jedoch kannibalisch und müssen deshalb nach Größenklassen sortiert und getrennt aufgezogen werden.

Form und Färbung

Die Männchen des Tüpfel-Hechtlings haben einen leicht dunkelbraunen Rücken, die Flanken sind heller und die Bauchseite ist gelblich gefärbt. Die Flanken schillern im auffallenden Licht smaragdgrün.

Am Kopf und in den Flanken sind mehrere Reihen roter Pünktchen zu sehen. Die Rücken-, Schwanz- und Afterflosse sind gelblich gefärbt, mit Reihen roter Tüpfel und einem hellgelben Flossensaum. Die Afterflosse hat dagegen einen schwarzen Rand.

Die Weibchen sind dagegen blass gelblich gefärbt, ebenso wie die Flossen. Allerdings weist ihre Rückenflosse einen dunklen Fleck an der Basis auf.

Herkunft und Lebensraum

Der Tüpfel-Hechtling ist die einzige endemische Killifisch-Art, die auf den Inseln der Zentralen Seychellen vorkommt.

Er besiedelt dort vor allem Tümpel und Wasserlöcher, die für kurze Zeit austrocknen können.

Beobachtungen auf der Insel Praslin zeigten, dass es bereits wenige Tage nach einem heftigen Regenschauer in zahlreichen Wasserlöchern und Tümpel von Tüpfel-Hechtlingen wimmelte.

Sie sollen aber auch in den Bächen vorkommen, wobei sie bis in das Brackwasser des Mangrovengürtels vordringen können.

Auf der Insel Sansibar wurden sie in Teichen ausgesetzt. Immer wieder liest man, dass der Tüpfel-Hechtling auch auf Madagaskar vorkommen soll. Dazu fehlen aber bisher gesicherte Nachweise und entsprechende Fundortangaben.

Diese Fische günstig online bestellen

Anzeige

Schwanzstreifenrasbora

Preis: ca. 2.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Haibarbe - Balantiocheilus melanopterus

Preis: ca. 7.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Sumatrabarbe - Barbus tetrazona - DNZ

Preis: ca. 2.49

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)