max. Größe 12 cm
Haltung mittel
Schwarmgröße min. 5 Fische
Beckengröße über 500 Liter
Wasser-
temperatur
24 bis 29  °C
Wasserwerte PH: 6 - 7.5 pH
GH: 5 - 15 °dH
Futter Trockenfutter, Lebendfutter, Grünfutter
Herkunftsland Nordthailand
Zucht schwer
Preis 4.99 € bei Garnelio.de
zum Angebot
(Anzeige)

Haltung des Grünen Fransenlippers

Der Grüne Fransenlipper verlässt erst in der Dämmerung sein Versteck und geht dann auf Streifzug durch das Aquarium. Je größer das Becken ist, desto friedlicher verhält sich diese Art.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vergesellschaftung

Der Grüne Fransenlipper ist gegenüber anderen Mitbewohnern friedlich und gegenüber Artgenossen auch nicht ganz so aggressiv wie der Feuerschwanz.

Schwarmgröße

Hält man eine kleine Gruppe (etwa 5 bis 6 Exemplare) dann sollte man für genügend Versteck- und Rückzugsmöglichkeiten sorgen.

Hat jeder Fisch sein eigenes Revier und sind die Reviergrenzen auch optische Marken wie Steine, Solitärpflanzen oder markante Wurzeln für jeden sichtbar, dann kommt es auch nicht zu ernsthaften Auseinandersetzungen.

Futter

Gefüttert wird mit Lebendfutter wie Mückenlarven, Tubifex und Crustaceen, etwas Trockenfutter und vor allem viel Grünkost wie Algen, überbrühter, klein geschnittener Salat oder junge Löwenzahnblätter (aus un gedüngten Wiesen!).

Wasserwerte

Diese Art braucht warmes, sauberes und leicht saures, weiches Wasser. Ist das Wasser zu hart, sollte über einen Torfzusatz gefiltert werden.

Aquarieneinrichtung

Der Bodengrund sollte weich und entweder mit Sand oder feinem Kies bedeckt sein.

Wie bereits erwähnt begrenzen Steine, Solitärpflanzen oder markante Wurzeln die einzelnen Reviere der Fische.

Fransenlipper, und insbesondere der Grüne Fransenlipper, stehen in dem Ruf, exzellente Algenvernichter zu sein.

Nachzucht

Eine Nachzucht des Grünen Fransenlippers ist unter normalen Aquarienbedingungen offensichtlich bisher nur selten gelungen. Nähere Angaben dazu existieren nicht.

Form und Färbung

Der Grüne Fransenlipper hat eine schlankere und etwas länger gestreckte Körperform als die übrigen Vertreter der Gattung Labeo.

Die Grundfärbung des Körpers ist olivgrau bis braunoliv, die Bauchpartie weißlich bis bronzefarben. Von der Schnauze läuft ein schwarzes Band über das Auge bis auf den Kiemendeckel. Auf der Schwanzwurzel ist ein dreckiger, dunkler Fleck zu sehen.

Die Flossen sind leuchtend rot gefärbt. Die Afterflosse des Männchens ist dunkel gesäumt, ebenso zur Fortpflanzungszeit die Rückenflosse.

Der Grüne Fransenlipper hat 2 Paar Barteln.

Weitere interessante Informationen

In der älteren Aquarienliteratur wird der Grüne Fransenlipper noch unter seinem alten wissenschaftlichen Namen Labeo erythrurus geführt, der aber inzwischen nur noch ein ungültiges Synonym ist.

Diese Fische günstig online bestellen

Anzeige

Sumatrabarbe "gold" - Barbus tetrazona

Preis: ca. 3.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Fünfgürtelbarbe

Preis: ca. 3.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Sumatrabarbe - Barbus tetrazona - DNZ

Preis: ca. 2.49

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)