max. Größe 15 cm
Haltung einfach
Schwarmgröße min. 10 Fische
Beckengröße ab 120 cm Kantenlänge (240 Liter)
Wasser-
temperatur
18 bis 25  °C
Wasserwerte PH: 6 - 6.5 pH
GH: 2 - 15 °dH
KH: 2 - 10 °dGH
Futter Trockenfutter, Lebendfutter, Salat
Herkunftsland Indien
Zucht einfach

Haltung der Schwarzfleckbarbe

Die Schwarzfleckbarbe ist ein lebhafter, aber friedlicher Schwarmfisch, der sich vor allem in den unteren bis mittleren Wasserschichten aufhält.

Das Becken sollte eine Länge von 1,2 bis 1,5m haben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vergesellschaftung

Er lässt sich gut mit gleich großen Barben, Bärblingen oder anderen Zierfischen vergesellschaften.

Schwarmgröße

Diesen geselligen Fisch sollte man in einer größeren Gruppe von 10 bis 15 Individuen halten.

Futter

Gefüttert wird die Schwarzfleckbarbe mit Trockenfutter, Tubifex, Mückenlarven, Wasserflöhen und gelegentlich etwas überbrühtem Kopfsalat und Tiefkühlerbsen.

Mit pflanzlicher Zusatzkost verhindert man auch, dass sich die Barben an den Wasserpflanzen vergreifen.

Aquarieneinrichtung

Er braucht als relativ große Barbe viel Schwimmraum neben einer dichten Randbepflanzung und einzelnen robusten Solitärpflanzen, Wurzeln und Steinen als Reviermarken.

Als Untergrund wählt man einen sandigen bis feinkiesigen Boden.

Über dunklem Grund kommt die Färbung dieser Barben besonders gut zur Geltung.

Nachzucht

Die Zucht der Schwarzfleckbarbe ist recht einfach und folgt dem allgemeinen Schema der Barben. Man verwendet relativ große Zuchtbecken.

Es wird empfohlen jeweils 2 Männchen und vier Weibchen als Zuchtansatz zusammen zu setzen.

Das Becken sollte mit einer Schwimmpflanzendecke, der Beckenboden zusätzlich mit feinfiedrigen Pflanzen bedeckt sein, da diese Barben als Freilaicher in das Pflanzendickicht ablegen.

Nach der Befruchtung sinken die Eier langsam zu Boden. Die Weibchen sind recht produktiv. Pro Gelege können es bis zu 500 Eier sein.

Diese Eier sind gelblich gefärbt und etwas klebrig, womit sie gut an den Pflanzenstängeln und –blättern anhaften können.

Die Larven schlüpfen nach etwa 2 Tagen. Nach weiteren 2 Tagen ist der Dottersack aufgezehrt und die Jungfische schwimmen frei umher.

Die Jungfische füttert man zunächst mit Nauplien von Artemia und anderem kleinem Zooplankton. Später muss man unbedingt pflanzliche Zusatzkost füttern.

Nach etwa einem halben Jahr sind die Schwarzfleckbarben geschlechtsreif.

Form und Färbung

Für eine Barbe hat die Schwarzfleckbarbe eine vergleichsweise lang gestreckte Form.

Die Färbung ändert sich mit dem Alter dieser Barben: Jungfische von ca. 3,5cm Länge haben eine gelbliche Grundfärbung mit 3 schwarzen Querbinden. Die Flossen sind transparent und farblos.

Ab einer Länge von etwa 6 cm verblassen diese Querbinden, bis schließlich nur noch ein einziger schwarzer Fleck oberhalb der Afterflosse erhalten bleibt.

Stattdessen werden nun die Flossen zunehmend farbiger: Die Rückenflosse hat ein kräftiges Rot, die Bauchflosse hat eine rötliche Farbe und die Schwanzflosse hat jeweils einen roten und einen weißen Fleck in den Lappen, wobei der Spitzen weiß sind.

Ausgewachsene Schwarzfleckbarben schließlich haben eine grünlich silberne Körpergrundfarbe mit einer etwas dunkleren, olivgrünen Rückenpartie. Der große schwarze Fleck über der Afterflosse bleibt erhalten.

Die Flossenstrahlen der Rückenflosse sind teilweise dunkel violett gefärbt. Beim Männchen sind die Strahlen der Rückenflossen teilweise fadenförmig verlängert, daher auch der Name Filamentosusbarbe. Diese Barben haben nur sehr kleine oder auch gar keine Barteln.

Weitere interessante Informationen

Die Schwarzfleckbarbe wird auch Filamentosusbarbe oder Mahecolabarbe (die Barbe wurde zunächst als Puntius mahacola beschrieben) genannt.

Seit einiger Zeit wird sie in eine neue Gattung unter dem Namen Dawkinsia filamentosa eingeordnet.

Diese Fische günstig online bestellen

Anzeige

Schwanzstreifenrasbora

Preis: ca. 2.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Bitterlingsbarbe - Puntius titteya - DNZ...

Preis: ca. 3.69

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Sumatrabarbe - Barbus tetrazona - DNZ

Preis: ca. 2.49

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)