max. Größe 9 cm
Haltung einfach
Schwarmgröße min. 12 Fische
Beckengröße ab 100 cm Kantenlänge (160 Liter)
Wasser-
temperatur
22 bis 25  °C
Wasserwerte PH: 6 - 6.5 pH
GH: 5 - 20 °dH
Futter Trockenfutter, Lebendfutter
Herkunftsland Malaysia
Zucht mittel

Haltung des Längsbandbärblings

Der Längsbandbärbling ist ein lebhafter, aber friedlicher Schwarmfisch. Er kann bis zu 11 Jahre alt werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vergesellschaftung

Der Längsbandbärbling eignet sich gut fürs Gesellschaftsbecken. Man sollte ihn allerdings mit friedlichen Zierfischen zusammen setzen.

Schwarmgröße

Als Schwarmfisch sollte man ihn in einer größeren Gruppe (ab 12 Exemplare) halten.

Futter

Man ernährt ihn neben Trockenfutter mit Mückenlarven, Tubifex, Wasserflöhen und ähnlichem Lebendfutter.

Wasserwerte

Weiches, leicht saures Wasser (pH 6 bis 6,5) fördert das Wohlbefinden des Fisches.

Aquarieneinrichtung

Der Längsbandbärbling braucht viel Freiraum zum Schwimmen, aber eine lockere Randbepflanzung im Becken. Das Aquarium sollte daher eine Mindestlänge von 1m haben.

Nachzucht

Zum Fortpflanzen und Ablaichen werden die Längsbandbärblinge pärchenweise in ein Aufzuchtbecken gesetzt.

Das Becken sollte langgestreckt sein, einen flachen Wasserstand haben, leicht saures, weiches Wasser haben (eventuell über Torfzusatz filtern) und dicht mit feinblättrigen Wasserpflanzen bepflanzt sein.

Als Freilaicher legen die Weibchen ihre Eier zwischen die Wasserpflanzen ab. Die Elterntiere sollten jedoch nach dem Ablaichen herausgefangen und ins allgemeine Art- oder Gesellschaftsbecken zurückgesetzt werden.

Die Jungfische werden, nachdem sie ihren Dottersack aufgezehrt haben und freischwimmen, mit Staubfutter und Artemia-Nauplien gefüttert.

Form und Färbung

Der Längsbandbärbling hat einen langgestreckten, schlanken Körper, der ihn als guten Schwimmer ausweist.

Die Körpergrundfärbung reicht von einem braungelben bis zu einem oliven Farbton mit einem Anflug eines bläulichen-violetten Schimmers. Die Bauchseite ist silbrig-gelblich gefärbt.

Das schwarz-grünliche Längsband zieht sich von der Schnauze bis zur Schwanzflosse. Es wird oben von einer schmaleren, rostrot-goldenen Linie begrenzt. Bei den Männchen ist diese Längsbinde zudem etwas stärker ausgebildet.

Die Flossen sind durchscheinend farblos, bis auf die Rückenflosse, deren vordere Flossenstrahlen oft dunkel gefärbt sind.

Der Längsbandbärbling ähnelt im Aussehen dem Schlankbärbling (Rasbora daniconius) und dem Streifenbärbling (Rasbora taeniata), hat aber eine gedrungenere Körperform. Die Seitenlinie ist fast vollständig ausgebildet.

Diese Fische günstig online bestellen

Anzeige

Goldfleck-Zwergbärbling

Preis: ca. 3.59

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Fünfgürtelbarbe

Preis: ca. 3.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Sumatrabarbe "gold" - Barbus tetrazona

Preis: ca. 3.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)