max. Größe 7 cm
Haltung einfach
Beckengröße ab 60 cm Kantenlänge (54 Liter)
Wasser-
temperatur
22 bis 27  °C
Wasserwerte GH: 2 - 16 °dH
Futter Frostfutter, Moskitolarven
Herkunftsland Ghana
Zucht einfach

Haltung des Ghana-Hechtlings

Den Ghana-Hechtling kann man in einer kleinen Gruppe in einem Aquarium von 80cm Länge halten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vergesellschaftung

Da sich die Ghana Hechtlinge überwiegend in den oberen Wasserschichten aufhalten, kann man sie gut mit nicht-räuberischen, westafrikanischen Zierfische vergesellschaften, die sich meist in Bodennähe aufhalten.

Futter

Man kann gefriergetrocknete Kleininsekten und andere Wirbellose oder Frostfutter auf die Wasseroberfläche streuen.

Gerne schnappen die Fische aber auch nach Moskitolarven, die mit ihrem Atemrohr kopfunter an der Wasseroberfläche hängen.

Wasserwerte

Diese Fische fühlen sich in altem Aquariumswasser wohl und reagieren empfindlich auf Frischwasser, besonders wenn dieses nicht zuvor entchlort und an die Wasserwerte im Aquarium angeglichen wurde.

Ein Teilwasserwechsel sollte daher nur in kleinen Mengen und unter langsamem Zulauf erfolgen.

Auch wenn sich die Epiplatys in Altwasser wohl fühlen, muss es trotzdem klar und sauber sein. Daher kann man auf eine leistungsstarke Filteranlage auch bei diesen Killifischen nicht verzichten.

Die Wassertemperatur sollte mittelfristig immer zwischen 23 und 27°C liegen, kann aber für kurze Zeit auch einmal tiefer fallen.

Aquarieneinrichtung

Ghana-Hechtlinge sind wie alle Epiplatys-Arten Oberflächenfische, die aus der Deckung unter Schwimmpflanzen heraus vor allem Anflugnahrung erbeuten. Das Aquarium muss deshalb einige größere Schwimmpflanzen beinhalten. Dazwischen sollte aber noch genügend freie Wasserfläche bleiben.

Der Bodengrund spielt daher für diese Killifische keine große Rolle.

Nachzucht

Zur Zucht setzt man ein Paar des Ghana-Hechtlings zusammen. Als Zuchtansatz ist aber auch eine Gruppe möglich. Wie alle Epiplatys-Arten sind auch die Zier-Hechtlinge Haftlaicher, die die Eier an Schwimmpflanzen ablegen.

Das Problem ist dabei allerdings, dass die Eier lichtempfindlich sind. Daher bietet man den Fischen am besten größere Schwimmpflanzen, mit langen Wurzelbärten, an die die Weibchen die Eier heften können.

Legt man Wert auf eine möglichst produktive Zucht, dann sollten die Eier nach dem Ablaichen herausgelesen und in ein dunkel gehaltenes, flaches Aufzuchtbecken umgesetzt werden. Das Becken wird sehr vorsichtig mit einem fein perlenden Ausströmerstein belüftet.

Die Fischlarven schlüpfen nach etwa 2 Wochen. Sobald die Jungfische frei umher schwimmen, bekommen sie als Erstfutter Rädertierchen, später Artemia-Nauplien.

Im Gegensatz zu den Aphyosemion- und Nothobranchius-Arten leben die Killifische der Gattung Epiplatys nicht in kleineren Gewässern, die nur während der Regenzeit Wasser führen. Deshalb müssen ihre Eier auch nicht längere Trockenperioden im Restschlamm der Gewässer überdauern, sondern entwickeln sich in rund 2 Wochen im Wasser.

Man kann die Gelege dieser Epiplatys-Nachzuchten deshalb auch nicht mit dem Laichsubstrat trocken aufbewahren und dann mit einem Wasseraufguss zum Schlüpfen veranlassen. Die Epiplatys sind daher auch weniger kurzlebig, sie können bis zu 5 Jahre alt werden und die Geschlechtsreife erst nach 10 Monaten erreichen.

Form und Färbung

Das Männchen des Ghana-Hechtlings hat eine gelb-marmorierte Rücken-, Schwanz- und Afterflosse, die Flossen des Weibchens sind dagegen farblos transparent.

Die Männchen haben einen leicht schimmernden, bläulich oder bräunlich metallischen Glanz in den Flanken und kleine rote Punkte.

Die Jungfische haben 4 dunkle Querbinden in der hinteren Körperhälfte. Auch die Weibchen haben diese Querbinden. Davon abgesehen ist ihr Körper einfarbig braun-rot gefärbt.

Die Männchen der Unterart Epiplatys chaperi sheljuzhkoi haben eine türkisgrüne bis braungraue Färbung mit größeren roten Punkten, die in den Flanken zu Längsreihen angeordnet sind. Bei den ausgewachsenen Männchen bleibt noch die fünfte Querbinde von den ursprünglich 5 Binden der Jungfische erhalten. Manchmal können die Jungfische dieser Unterart auch mehr als 5 Querbinden haben.

Die Weibchen haben stets nur 5 Querbinden.

Bei der Unterart Epiplatys chaperi spillmannii haben beide Geschlechter auch ausgewachsen noch die fünf Querbinden. Besonders farbenprächtig ist eine Standortvariante Epiplatys chapei aus der Gegend von Angona im Südwesten Ghanas.

Die Männchen haben intensiv rot gefärbte Rücken-, Schwanz- und Afterflossen. Die Form Angona hat nur 4 statt 5 Querbinden. In der älteren Aquarienliteratur wird eine weitere Spielart des Epiplatys chaperi beschrieben, die aber inzwischen als Unterart monroviae des Epiplatys degati definiert wird.

Herkunft und Lebensraum

Der Ghana-Hechtling kommt im Südwesten Ghanas und im Südosten von Côte d’Ivoire vor. Teilweise ist er mit dem Epiplatys dageti vergesellschaftet.

Insgesamt sind 4 Unterarten bekannt: Die Nominatform Epiplatys chaperi chaperi, sowie der Epiplatys chaperi schreiberi, der Epiplatys chaperi sheljuzhkoi und der Epiplatys chaperi spillmanni.

Die Unterart schreiberi kommt, oft zusammen mit dem Aphyosemion walkeri, in langsam fließenden Gewässern in Ghana vor. Die Subpecies sheljuzhkoi lebt in den Sumpfgebieten in der Umgebung von Abijan (Elfenbeinküste). Die Unterart spillmanni kommt in der Nähe von Bouake (Elfenbeinküste) vor, wo sie mit mehreren anderen Killifisch-Arten vergesellschaftet ist.

2003 wurde eine weitere Unterart als Epiplatys chaperi samborskii beschrieben, die bisher nur an bei Tamso in Ghana gefunden wurde, in Aquarianerkreisen aber bereits intensiv weitergezüchtet wird.

Diese Fische günstig online bestellen

Anzeige

Zebrabärbling "Schleier"

Preis: ca. 2.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Marmorierter Panzerwels

Preis: ca. 5.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Schwanzstreifenrasbora

Preis: ca. 3.59

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)