Während die meisten Menschen mit dem Begriff Prachtschmerle nur die bekannte gelb-schwarz-gestreifte Clown-Prachtschmerle in Verbindung bringen, gehören der Familie tatsächlich mehrere Arten an.

Viele davon bleiben wesentlich kleiner und können problemlos im Gesellschaftsaquarium gehalten werden. Sie sind farbenprächtige Alternativen zu Welsen und gehören zum Standard an Bodenfischen in Asienbecken.

Fische Finder

Hier kannst Du Prachtschmerlen nach Eigenschaften und Aquariums-Parametern durchsuchen. Alle Angaben sind optional.

Eigenschaften

Wenn Dein Wunschfisch bestimmte Eigenschaften haben soll, gebe Diese hier einfach ein.

Wasserparameter und Aquarium

Gibst Du hier Deine Aquarium-Werte an, werden nur Fische angezeigt, die sich in diesen Wasserwerten wohl fühlen.

Sortierung

Aquarium für Prachtschmerlen einrichten

Die Wahl des Aquariums hängt stark von der gehaltenen Art ab. Machen Sie sich daher bereits vor dem Kauf schlau, welche Größe Ihre bevorzugt Art erreichen kann.

Größe

Während das Becken für die bekannte Clown-Prachtschmerle kaum groß genug sein kann, können Sie für kleinere Arten auch entsprechende Becken wählen. Kleine Arten, wie die Schachbrettschmerle, können Sie bereits auf 80 cm Kantenlänge halten.

Mit der Größe der Schmerlenart wächst auch das Becken. Tiere mit einer Endgröße von über 20 cm sollten Sie erst ab 400 bis 500 Liter Volumen halten.

Bodenfläche

Viel entscheidender ist für einen Bodenfisch hingegen die Bodenfläche. Wählen Sie daher lieber langgestreckte als hohe Becken.

Einrichtung

Schmerlen durchwühlen unermüdlich den Bodengrund nach Fressbarem. Wählen Sie daher feinen Bodengrund, der sich gut dafür eignet. Feiner Kies bzw. Sand haben sich bei der Schmerlenhaltung bewährt.

Unsere Empfehlung

Anzeige

JBL Sansibar WHITE 10kg

Preis: ca. 24.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Prachtschmerlen suchen gerne Unterschlupf und quetschen sich dann meistens in Gruppen in Höhlen. Stellen Sie mit Hilfe von Wurzeln und Steinen genug Nischen zur Verfügung, in denen eines oder mehrere Tiere ausreichend Platz finden.

Wo der Platz fehlt, wühlen sich die Prachtschmerlen auch gerne unter Einrichtungsgegenstände. Machen Sie diese daher vor der Einrichtung unbedingt einsturzsicher. Aquariensilikon stabilisiert zum Beispiel Steinaufbauten und Rückwände.

Auch mit Pflanzen können Sie Verstecke bauen. Diese werden von den Prachtschmerlen in Ruhe gelassen, wenn sie genügend pflanzliche Nahrung erhalten. Achten Sie bei der Bepflanzung darauf, dass genügend Bodenfläche für die Nahrungssuche freibleibt.

Unsere Empfehlung

Anzeige

Grüner Wasserkelch – Cryptocoryne wendtii

Preis: ca. 6.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Artgerechte Haltung von Prachtschmerlen

Wasserwerte

Prachtschmerlen sind klassische Wanderfische. Die meisten Arten haben daher einen hohen Toleranzbereich bezüglich Wassertemperatur, Wasserhärte, pH-Wert und sogar Salzgehalt.

Wenn Sie Ihr Wasser weich bis mittelhart mit einem leichtsauren pH-Wert und Temperaturen um die 25° C wählen, können Sie in der Schmerlenhaltung nicht viel falsch machen.

Prachtschmerlen vergesellschaften

Schmerlen gelten als Gruppen- bis Schwarmfische, weswegen Sie mindestens fünf Tiere derselben Art halten sollten. Wenn Sie den nötigen Platz haben, wäre eine Gruppengrößte ab zehn Tieren sogar noch besser.

Mischen Sie aber lieber nicht zwei verschiedene Prachtschmerlenarten. Aufgrund der Größenunterschiede und unterschiedlichen Verhaltensweisen kommt es dann gerne zu Streit und Stress zwischen den Gruppen.

Fühlen sich Prachtschmerlen nicht wohl, sind manche Arten dafür bekannt, Beifische zu drangsalieren oder anzuknabbern.

Sind aber Aquariengröße, Versteckmöglichkeiten Wasserwerte und Beleuchtung schmerlengerecht, können Sie Ihre Prachtschmerlen mit friedlichen Fischen vergesellschaften, die in höheren Wasserschichten beheimatet sind. Im asiatischen Biotop bieten sich diverse Labyrinthfische oder friedliche Bärblinge an.

Unsere Empfehlung

Anzeige

Moskitobärbling – Boraras brigittae

Preis: ca. 5.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Hinweis

Letztendlich hängt das Aggressionspotential auch vom einzelnen Individuum ab. Sie müssen daher probieren, wen Sie zu Ihrer individuellen Gruppe setzen können.

Die Vergesellschaftung mit Garnelen und Schnecken funktioniert hingegen überhaupt nicht. Beide werden von den Schmerlen als willkommene Nahrungsquelle angesehen und haben keine lange Überlebenschance.

Charakter und Eigenheiten

Prachtschmerlen halten sich fast ausschließlich in der Bodenregion des Aquariums auf, was auch schon ihr unterständiges Maul deutlich macht. Dort graben sie gerne den Sand oder Kies um.

Generell gelten Schmerlen als gesellig und verspielt. Gruppen jagen sich gerne im Spiel quer durchs Aquarium und schwimmen gegen den Filterauslauf an. Dabei werden auch für den Menschen hörbare Klicklaute abgegeben, die der gegenseitigen Kommunikation dienen.

Schmerlen sind dämmerungsaktiv. Schrecken Sie sich also nicht, wenn das Klicken sogar erst nachts beginnt.

Prachtschmerlen haben einen Augendorn, den sie bei Gefahr ausklappen können. Gehen Sie bei Arbeiten im Aquarium aber auch beim Umsetzen behutsam vor. So mancher Aquarianer wurde bereits von seinen Prachtschmerlen verletzt.

Lieblingsfutter und gesunde Ernährung

Prachtschmerlen sind unermüdlich auf Nahrungssuche und fressen alles, was ins Maul passt. Dazu gehören mitunter auch Beckennachbarn wie Schnecken, Garnelen oder Jungfische.

Schmerlen nicht als Mittel zum Zweck

Setzen Sie dennoch Schmerlen nie als Mittel zum Zweck ein, weil Sie gerade eine Schneckenplage im Aquarium haben. Die Fische können sehr alt werden, legen Sie sie also nur wohlüberlegt zu.

Prachtschmerlen sind Allesfresser und nehmen ihre Nahrung am liebsten vom Boden auf. Greifen Sie daher zu allem, was zu Boden sinkt.

Dazu gehören Lebendfutter wie Tubifex oder Mückenlarven, diverse Tabletten und Gemüse. Am besten wechseln Sie ab und probieren, was Ihrer Gruppe am besten schmeckt.

Zucht und Vermehrung

Bei den meisten Prachtschmerlen ist eine gezielte Zucht im Aquarium nicht möglich und geschieht höchstens durch Zufall.

Das liegt daran, dass die Tiere zum Ablaichen lange Wanderungen auf sich nehmen, was im Aquarium nicht nachtgestellt werden kann. Das bedeutet auch, dass die Tiere im Handel beinahe ausschließlich aus Wildfängen bestehen.

Gehen Sie daher verantwortungsvoll mit Ihren Tieren um und bemühen Sie sich darum, ihnen ein möglichst langes Leben zu bieten.

Häufige Fragen zu Prachtschmerlen

Wie alt werden Prachtschmerlen?

Prachtschmerlen können im Schnitt 15 bis 20 Jahre alt werden. Vereinzelt berichten Aquarianer aber auch von Tieren, die sie durchaus doppelt so lange halten.

Wie bei allen anderen Tieren wird auch bei Prachtschmerlen die Lebenserwartung in menschlicher Obhut und bei guter Haltung drastisch erhöht.

Sind Prachtschmerlen nachtaktiv?

In der Natur sind die Tiere dämmerungs- und nachtaktiv. Sie können die Schmerlen daher getrost erst spätabends nach der Arbeit füttern, wenn die Aquarienbeleuchtung bereits ausgegangen ist. Meistens geht dann die aktive Phase Ihrer Gruppe erst so richtig los.

Wieso legen sich Prachtschmerlen immer auf die Seite?

So mancher Aquarianer hat sich bereits erschrocken, als er seine Prachtschmerle auf der Seite oder gar auf dem Rücken liegend angetroffen hat. Es besteht aber kein Grund zur Sorge, denn dieses Verhalten ist für Prachtschmerlen völlig normal.

Es wird angenommen, dass die Tiere auf der Seite liegend besser in der Lage sind, Feinde über sich wahrzunehmen. Nachdem dieses Szenario im Aquarium nicht gegeben ist, kann man durchaus davon ausgehen, dass diese Position für die Tiere ebenso entspannend oder Teil ihres Spiels sein kann.

Diese Fische günstig online bestellen

Anzeige

Schwarzer Metallpanzerwels

Preis: ca. 9.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Marmorierter Panzerwels

Preis: ca. 5.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Bitterlingsbarbe - Puntius titteya - DNZ...

Preis: ca. 4.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)