Amerikanische Buntbarsche Arten – Alle Fische im Überblick

Besitzer von Großaquarien, die farbenprächtige und charakterstarke Fische suchen, werden bei den Amerikanischen Buntbarschen fündig. Tiere der Gattungen Geophagus, Cichlasoma, Aequidens, Thorichthys sowie der berühmte Pfauenaugenbuntbarsch oder Oscar sind das Highlight eines jeden Aquariums.

Aber Vorsicht: Wer Fische dieser Familie halten möchte, sollte sich vor dem Kaufentscheid eingehend mit deren Verhalten beschäftigen.

Fische Finder

Hier kannst Du Großbuntbarsche (Amerika) nach Eigenschaften und Aquariums-Parametern durchsuchen. Alle Angaben sind optional.

Eigenschaften

Wenn Dein Wunschfisch bestimmte Eigenschaften haben soll, gebe Diese hier einfach ein.

Wasserparameter und Aquarium

Gibst Du hier Deine Aquarium-Werte an, werden nur Fische angezeigt, die sich in diesen Wasserwerten wohl fühlen.

Sortierung

Aquarium für Amerikanische Buntbarsche einrichten

Beckengröße

Beachten Sie, dass der Name Großbuntbarsche nicht von ungefähr kommt. Die Tiere in dieser Gruppe erreichen je nach Art Endgrößen von 15 bis 40 cm. Dementsprechend sollten auch die Becken dimensioniert sein.

Ein Pärchen einer kleineren Art kann schon bei Aquariengrößen von 200 bis 250 Liter gehalten werden. Bei größeren Arten wird die Literanzahl schnell vierstellig, wobei die Skala nach oben hin offen ist.

Aquarium für Amerikanische Buntbarsche einrichtenFoto: chonlasub woravichan / shutterstock.com

Viele Amerikanische Buntbarsche Arten können nur paarweise gehalten werden, da diese Reviere abstecken und verbissen verteidigen. Mehre Paare können häufig nur in riesigen Becken gehalten werden, die große Strukturen als Sichtschutz bieten.

Legen Sie sich daher große Dekorationsgegenstände in Form von Steinen, Blumentöpfen, Bambushöhlen oder weit verzweigten Wurzeln zu. Diese dienen auch als Rückzugsgebiet für Beifische.

Einrichtung

Amerikanische Buntbarsche sind dafür bekannt, ihr Becken nach ihrem eigenen Wunsch umzugestalten. Sie können daher maximal robuste, als „barschfest“ bekannte Pflanzen wie Anubias oder Vallisnerien halten.

Buntbarsche haltenFoto: nortfish / shutterstock.com

In manchem mit amerikanischen Großcichliden besetzten Aquarium ist selbst das nicht möglich und Sie müssen gänzlich auf Pflanzen verzichten.

Auch der Bodengrund wird gerne aufgewühlt, umgeschichtet oder ins Maul genommen. Achten Sie daher auf Bodengrund, der nicht scharfkantig ist, damit sich die Fische nicht verletzen. Ob Sie dabei auf Kies oder Sand zurückgreifen ist eher nebensächlich.

Technik

Wichtig bei solch großen Fischen ist vor allem ein leistungsstarker Filter mit hohem Durchlauf. Vergessen Sie nicht, diesen regelmäßig zu putzen und auch die Wasserwechsel ernst zu nehmen. Diese sollten großvolumig ausfallen und wöchentlich stattfinden.

Weniger wichtig ist hingegen die Beleuchtung, da Sie in einem Aquarium mit Amerikanischen Buntbarschen ohnehin keine oder nur sehr robuste Pflanzen pflegen werden.

Viele Großcichliden bevorzugen eine hohe Temperatur von nahezu 30 °C. Um diese zu erreichen, können Sie auf eine Heizung keinesfalls verzichten.

Artgerechte Haltung von Amerikanischen Buntbarschen

Buntbarsche vergesellschaften

Die Vergesellschaftung ist schwierig, da die Tiere auch artfremden Fischen gegenüber recht ruppig agieren. Andere Buntbarsche derselben Größe funktionieren manchmal, wenn sich Revier- und Sozialverhalten nicht zu sehr ähneln.

Vergesellschaftung von BuntbarschenFoto: Lapis2380 / shutterstock.com

Unser Tipp

Am besten klappt die Haltung im Artbecken oder maximal gemeinsam mit Großwelsen.

Sowohl Panzer- als auch größere Harnischwelse werden in der Regel nicht beachtet, da sich diese ohnehin praktisch nur in Bodennähe aufhalten.

Unsere Empfehlung

Anzeige

Zwergpanzerwels

Preis: ca. 5.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Vorsicht geboten ist bei Schwarmfischen wie Salmlern. Während diese mit friedlicheren Barschen wie dem Maronibuntbarsch noch gehalten werden können, enden sie bei anderen Arten höchstens als teures Lebendfutter. Ähnlich verhält es sich mit Garnelen oder Apfelschnecken.

Charakter und Eigenheiten

Viele Großcichliden sind charakterstarke Fische, die ihr Revier aufopferungsvoll verteidigen und dabei auch vor anderen Fischarten nicht haltmachen. Sie sollten sich auch darauf einstellen, dass Ihr Becken nach der Einrichtung noch von den Fischen umdekoriert wird.

Barschverhalten und CharakterFoto: Pisit Sangkaboad / shutterstock.com

Insbesondere der Bodengrund wird gerne umgearbeitet, wenn die Tiere in Laichstimmung kommen.

Lieblingsfutter und gesunde Ernährung

Großbuntbarsche sind keine Kostverächter und fressen alles, was in ihr Maul passt. Darunter fallen mitunter auch andere Beckenbewohner oder der eigene Nachwuchs.

Trockenfutter

Sie finden im Handel eigens auf Cichliden abgestimmtes Trockenfutter.

Als Futter eignet sich gängiges Frost- und Lebendfutter in Form von Mückenlarven, Tubifex, Garnelen, Regenwürmer und bei größeren Tieren sogar Stinte. Sie können auch Gemüse oder eingeweichte Haferflocken reichen.

Vorsicht!

Vorsicht bei der Beckenpflege! Pfauenaugenbuntbarsche sind dafür bekannt, manchmal ihre Besitzer in den Finger zu beißen und dort blutende Wunden zurückzulassen.

Unsere Empfehlung

Anzeige

Rote Mückenlarven

Preis: ca. 1.39

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Zucht und Vermehrung

Hat sich einmal ein Paar gefunden, ist die Zucht in der Regel nicht schwierig und kaum aufzuhalten. Die meisten Arten sind Offen- oder Substratlaicher und betreiben eine intensive Brutpflege. Achten Sie nur darauf, dass die Tiere während dieser Zeit gut im Futter stehen.

Jungfische der Amerikanische Buntbarsche - ZuchtFoto: Toxotes Hun-Gabor Horvath / shutterstock.com

Die Jungtiere können Sie anfangs mit Artemianauplien aufziehen, bis sie groß genug sind, das Futter der erwachsenen Tiere zu bewältigen. Kümmern Sie sich aber bitte rechtzeitig um Abnehmer für die Jungtiere. Nur wenige Aquarianer pflegen Fische dieser Größe.

Unsere Empfehlung

Anzeige

Artemia – Salinenkrebse

Preis: ca. 1.49

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Häufige Fragen zu Amerikanischen Buntbarschen

1. Welches sind friedliche Amerikanische Buntbarsche?

Als besonders friedlich gelten die Buntbarsche der Gattung Thorichthys sowie der Maronibuntbarsch. Diese kann man sogar gemeinsam mit Salmlern halten.

Um auf Nummer sicher zu gehen wählen Sie aber am besten größere Salmlerarten, wie Schmucksalmler oder Trauermantelsalmler.

Der Maronibuntbarsch gilt sogar als recht scheu. Vermeiden Sie also eine unruhige Umgebung mit lauten Geräuschen und ruckartigen Bewegungen.

2. Wie aggressiv sind Pfauenaugenbuntbarsche?

Der Pfauenaugenbuntbarsch ist ein Raubfisch und sowohl gegen Artgenossen als auch artfremden Fischen nicht zimperlich. Die Haltung gelingt daher praktisch nur paarweise.

Pfauenaugenbuntbarsch - Haltung im AquariumFoto: Edvard Ellric / shutterstock.com

Und auch dann gilt der Oscar als Fisch für Kenner. Das Aquarium sollte mindestens zwei bis drei Meter lang sein, da die Tiere bei der Nahrungsaufnahme blitzartig beschleunigen.

Dabei machen sie auch vor dem Arm des Halters nicht halt. Passen Sie auf Ihre Finger auf!

3. Was tun bei Lochkrankheit?

Lochkrankheit tritt vor allem bei Buntbarschen auf und dann meist bei den größeren Arten Süd- und Mittelamerikas.

Genau sind die Ursachen nicht bekannt, aber die Krankheit tritt häufig bei stark vom Ideal abweichenden Wasserwerten auf. Achten Sie daher penibel auf die richtige Temperatur und Wasserhärte, die Ihre Barschart bevorzugt.

Diese Fische günstig online bestellen

Anzeige

Zwergpanzerwels

Preis: ca. 5.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Zebrabärbling "Schleier"

Preis: ca. 3.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Green Neon Zwergrasbora

Preis: ca. 4.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)